Neunter Monat

Schwangerschaftswoche 33–36: Senkung des Kind


Mutter: Die Schwangere hat im Durchschnitt 10–12 kg zugenommen. Gegen Ende der 36. SSW tritt der Kopf des Babys in das kleine Becken ein, die Gebärmutter senkt sich etwas nach unten. Die Atmung fällt der Schwangeren so wieder leichter. Oft treten jetzt Schlafstörungen auf.


Kind:
Ab der 35. SSW ist die Lungenreifung abgeschlossen. Die meisten Babys (92–93%) liegen nun in der richtigen Geburtslage mit dem Kopf nach unten. Es kann sich noch bis zur 37. SSW von einer Steißlage in die Kopflage drehen. Bewegungen sind dem Kind nur noch eingeschränkt möglich. Gegen Ende des Monats ist das Kind ca. 45 cm groß und wiegt 2800 g.

5
 
 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel /Schwangerschaft aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Powered by Drupal