Hallöle, bin neu - brauch trotzdem oder gerade deswegen mal Hilfe :-) *seufz*

Hallo,

 

ich hab mich gerade erst nach extremst-googeling bei Euch angemeldet. Wünsche also Allen erstmal ein 'Liebes Hallo'!

Kurz zu mir: Ich bin w, noch 28 ... im Februar sieht es älter aus *g*, derzeit leider solo aber ich hab da einen wahrlich tollen Typen (sehr gut (m.M. nach in so ziehmlich Einigem :-) ... ! kennengelernt ..)!

 

Ich fang relativ vorne an, versuch es aber so kurz wie möglich zu machen, versprochen!

Also:

Ich hab jetzt am 10.10. entgültig (nach so einigen immer wieder fehlgeschlagenen Versuchen) mit meinem damaligen Freund Schluß gemacht. Passte absolut nicht (ging auch in etwas weiterführende Bahnen ... von IHM aus, nicht von mir!) aber ich war immer wieder so döselig drauf rein zu fallen ... (der Spokus ging knapp 2,5 Jahre ... mit xyz-Ausrastern, die ich absolut nicht mag, da ich ein absoluter Harmonievogel bin und ausserdem so ziehmlich geprägt von meinen Eltern ... *nunja*)

...

Ich hab einen Jungen kennengelernt, gerade 25 ... *neid* aber relativ bodenständig und mit normalem Job, netter Familie und so ...

den kannte ich auch schon von früher her aber irgendwie hat es da nicht wirklich geblitzt. Aber jetzt:

Und zwar so doll, dass ich mit ihm am 19. und 20. im Bett gelandet bin ... nunja ich hab am 10.10. meine Regel gehabt, bin also lt. Eisprungkalender voll mittendrin ... (19./20./21. fruchtbar, 22./23. sehr fruchtbar, 23. überaus fruchtbar und die 'Herrschaften' überleben ja auch noch so ne zeitlang ...!) hab aber erst nach der letzten Periode die Pille nicht wieder weitergeschluckt, logo weil ich ja dachte des wa's nu erstma ...

Da ich aber nu auch schon vorher einen absoluten Kinderwunsch hatte, hab ich nicht drüber nachgedacht ... hätte man ja auch anders lösen können, weiß ich auch *schäm* ... vielleicht auch nicht *schäm* ... er hat ja immehin auch net dran gedacht ;-P !

Frage: Kann es sein, dass ich schon nach dem sofortigen Absetzen schwanger geworden bin?!??? Oder ist des doch recht utopisch, immerhin haben andere Personen ja auch länger 'Spass' am Üben ... ;-/ !

Ich schluck' die Pille jetzt schon seit dem ich 16 bin ... okay mit kurzen Zwischen/Freiräumen, dazwischen hatte ich auch mal ein Stäbchen für ca. 3,5 Jahre im Arm ...

Ich würd's behalten, garkeine Frage (auf jeden Fall!) ... aber ist der Gedanke realistisch ?!?

Fänd's scho' nicht schlecht - auch wenns mir um IHN ein wenig leid tut, irgendwie ne fiese Nummer ... glaub ich ... aber muß er es denn im Zweifelsfalle auch wissen ?!?

 

Fragen über Fragen,

auf jeden Fall kann ich überhaupt nicht schlafen !!!!!!!!!!!!!!!!

 

 

Vielen Dank schonmal im Voraus!

Versuche beim nächsten Mal etwas weniger Verworren zu schreiben :-)!

 

 

LG Woody.

 

 

 

=)

Normal
0

false
false
false

MicrosoftInternetExplorer4

/* Style Definitions */
table.MsoNormalTable
{mso-style-name:"???????? ???????";
mso-tstyle-rowband-size:0;
mso-tstyle-colband-size:0;
mso-style-noshow:yes;
mso-style-parent:"";
mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt;
mso-para-margin:0cm;
mso-para-margin-bottom:.0001pt;
mso-pagination:widow-orphan;
font-size:10.0pt;
font-family:"Times New Roman";
mso-ansi-language:#0400;
mso-fareast-language:#0400;
mso-bidi-language:#0400;}

Leihmutterschaft.

 

 

Wir sind
schwanger!!!!!!

 

Hallo zusammen!

 

Habe auch ein
problemm und kann nicht schwanger sein(

hab im net
gesurft und auf diese seiten angestossen. habe probiert ein e-mail zu schicken
und man hat mir geantwortet dass sie mir in meinem fall helfen koennen. bin
sooo froh dass jetzt trägt die leihmutter unser baby!!!!

 

www.eizellspende.net

 

www.leihmutterschaft.com

 

www.leihmutterschaft.net

 

hoffe wird das
jemandem helfen!

Hallo Woody

 

Schön, dass Du Dich auf der Seite registriert hast.

 

Nun zu Deiner Frage:

Wie realistisch ist eine evtl. Schwangerschaft?

Nun ja, da heisst es abwarten und Tee trinken.

Es stimmt, dass die Spermien in einem gesunden Scheidenklima zwischen 5 und 7 Tage überleben können. Es gibt allerdings keine Garantie, dass an den (laut Eisprungkalender) ausgerechneten fruchtbaren Tage, auch Deine fruchtbaren Tage sind.

Der Eisprung kann sich innerhalb des Zyklus verschieben. Dies findest Du heraus, in dem Du eine Basaltemeraturkurve anlegst.

Nach Absetzen der Pille kann man natürlich sofort schwanger werden. Es reicht ja schon aus, wenn man nur eine Pille vergisst, um schwanger zu werden.

 

Liebe Grüsse

Eisprungkalender-Team

 

Powered by Drupal